Sicherheit

Unser Vereinsleben ist von geselliger, zwangloser Natur. Zu unseren Schiessanlässen besteht weder Anmelde- noch Abmeldepflicht. Die ganze Organisation beruht auf Freiwilligkeit.
Mit einer rigorosen Ausnahme:
Dem Sicherheitsaspekt wird grösste Beachtung geschenkt!
Die Mitglieder werden angehalten, sich gegenseitig auf unachtsames Verhalten und sicherheitswidrige Manipulationen an Waffen oder Munition aufmerksam zu machen.

Darüberhinaus werden die Programme so ausgelegt, dass zu keiner Zeit weder der Schütze, noch weitere unbeteiligte Personen oder die benutzte Infrastruktur gefährdet werden können.

Die dazu abgefassten und für jedes Mitglied obligatorischen Sicherheitsvorschriften können heruntergeladen werden:

Die allgemeinen Sicherheitsvorschriften und Verhaltensregeln aller Mitglieder – Unser Ehren-Kodex!

Die sichere Handhabung von Pistolen,
sowohl mit Sicherungshebel als auch mit Entspannhebel.